Honorarvereinbarung privatpatienten ergotherapie Muster

Informationen finden Sie auf der Website von HCPC, um Ergotherapeuten bei der Anwendung der HCPC-Standards während der gesamten COVID-19-Pandemie zu unterstützen. Your Covid Recovery ist ein Online-Portal von NHS England, um die Genesung von Patienten zu unterstützen, die nach COVID-19 aus dem Krankenhaus entlassen wurden, und von Patienten, die ihre Krankheit zu Hause behandeln. Derzeit bietet das Portal schriftliche Ratschläge für Menschen in der Community, die sich von dem Virus erholen, um ihnen zu helfen, alle physischen und psychischen Nachwirkungen zu bewältigen. Später im Sommer können Menschen mit einer Überweisung von einem Arzt das Portal nutzen, um ein maßgeschneidertes Rehabilitationsprogramm zu erhalten. Die Rehabilitation wird schnell zur neuen Priorität im Umgang mit den Auswirkungen dieser Pandemie. Alle wichtigen Ressourcen und Anleitungen finden Sie jetzt auf unserer neuen Rehabilitations-Webseite und erfahren sie in unserem neuesten Video von RCOT CEO Julia Scott, warum Ergotherapeuten für die Rehabilitation von grundlegender Bedeutung sind. Ich bin ein registrierter Ergotherapeut, der in einer nicht-klinischen Rolle arbeitet. Was ist der Rat von RCOT, wenn das Coronavirus eskaliert – sollte ich an die Front gehen oder in meiner aktuellen Rolle bleiben? In dieser Anleitung wird empfohlen, dass Mitarbeiter, die Patienten mit bestätigten COVID-19- oder Verdachtsfällen betreuen, die sich einem “Aerosol-Erzeugungsverfahren” unterziehen, mit FFP3-Atemschutzgerät, Einweg-Augenschutz (vorzugsweise Visier), langärmeligem Einwegkleid und Handschuhen ausgestattet werden. NHS England hat COVID-19-Prioritäten im Rahmen der Leitlinien für kommunale Gesundheitsdienste herausgegeben, in denen dargelegt wird, welche Dienste während des Ausbruchs eingestellt, fortgesetzt oder geändert werden sollten. Darin heißt es, dass eine Segmentierung erforderlich ist, um dem dringenden Pflegebedarf Vorrang einzuräumen, und dass einige Therapiedienste sich darauf vorbereiten sollten, die Aufnahmevermeidung und die Entlassung von Krankenhäusern zu unterstützen.

Es ist wahrscheinlich, dass sich diese Leitlinien im Laufe des Ausbruchs weiterentwickeln werden. Was unternimmt RCOT, um ergotherapeutische Bildungsanbieter als Reaktion auf COVID-19 zu beraten? 2.4 Ihr Service und Ihre Praxis sollten sich auf die beruflichen Bedürfnisse des Servicenutzers und seiner Betreuer konzentrieren, aber lokale, nationale und ökologische Ressourcen für die Pflege sind nicht unendlich. Manchmal müssen Prioritäten festgelegt und Entscheidungen getroffen werden, die den gesetzlichen Anforderungen und der nationalen und/oder lokalen Politik entsprechen. Ich bin Ergotherapeut, der angestellt ist, aber mein Arbeitgeber hat wegen COVID-19 keine Arbeit mehr für mich.